Home    » Portfolio    » Easy Listen

Easy Listen GmbH

Easy Listen, bestehend aus Ginetta Fassio und Christian Simon, haben an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg (HFF) den Ansatz entwickelt, audiovisuelle Medien für Hörgeschädigte in der Herstellung, genauer in der Postproduktion, zu bearbeiten. Durch Adaption relevanter Signalverarbeitungsprozesse der digitalen Hörgerätetechnik wird seitdem nicht nur die Sprachverständlichkeit verbessert, sondern auch das Klangbild an die veränderte Wahrnehmung der Zielgruppe unter Berücksichtigung der Dramaturgie angepasst. Das Gründerteam erhielt 2011 das EXIST-Gründerstipendium. Außerdem gewannen sie den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2011, den Brandenburgischen Nachwuchswissenschaftlerpreis 2011 und den „Gründerwettbewerb – IKT innovativ“ des BMWi.

www.easy-listen.de